Autor: Karima Allam

GOC 2024

Schon bald startet wieder das weltgrößte Tanzturnier: Vom 13. – 17. August 2024 finden die 36. German Open Championships, kurz GOC, in Stuttgart (Liederhalle) statt.

Auch in diesem Jahr werden hierfür wieder viele engagierte, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht!

Alle Teammitglieder werden vor der Veranstaltung bestens eingewiesen. Man kann sich tageweise oder für die ganzen GOC melden. Der Einsatz erfolgt in der Regel im Schichtbetrieb, die Mindestzeit für einen Helfereinsatz beträgt nur vier Stunden. Unsere Vereinsmitglieder können hier auch ihre jährlichen Arbeitsstunden leisten.


Es gibt viele verschiedene Bereiche, in denen man mitarbeiten kann:

  • Mitarbeiter-Catering (08:00 – 21:00 Uhr)
  • Ordnungsdienst ((6:30) 07:00 – 24:00 Uhr)
  • Check-In ((6:30) 07:00 – 24:00 Uhr)
  • Rechenzentrum (08:00 – 24:00 Uhr)
  • Tageskasse (07:00 – 22:30 Uhr)
  • Fahrdienst (rund um die Uhr, 00:00 – 24:00 Uhr) Englisch-Kenntnisse zwingend erforderlich Achtung: z. T. schwere Koffer zu tragen – Führerschein erforderlich
  • Turnierabwicklung (07:00 – 24:00 Uhr) – ab 16 Jahre
  • Gäste-/VIP-Betreuung (17:00 – 1:30 Uhr)
  • Musik-Team (DJ) (07:00 – 24:00 Uhr)
  • Streaming (10:00 – 19:00 Uhr)
  • Aufbau/Abbau (10:00 – 19:00 Uhr)

Mitarbeiter erhalten freien Eintritt für die Tage, an denen sie eingeteilt sind (freier Zugang zu allen Sälen am Einsatztag). Zusätzlich gibt es eine hervorragende Mitarbeiterverpflegung (Essen und Trinken) und eine kostenlose Parkmöglichkeit, falls man mit dem Privat-PKW anreist. Für die Tage, an denen Helfer*innen arbeiten und selbst tanzen, entfällt die GOC-Startgebühr.

Melde dich jetzt an und trage dazu bei, dass die GOC auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg wird. Denn ohne die Hilfe der vielen Ehrenamtlichen ist diese Großveranstaltung garnicht möglich.

Wir sagen schon mal Danke und bis bald in Stuttgart!

Zum GOC-Mitarbeiter-Meldeportal

Workshops am 29.06.2024

Kizomba & West Coast Swing – wir freuen uns auf 3 tolle Workshops mit Nico Huber und Sandra Fabiano, 2 hochkarätige und bekannte Trainer aus Bayern! Anmeldung ab sofort möglich unter: breitensport@astoria-stuttgart.com

Samstag, 29.06.2024

  • Kizomba für Anfänger (13:00 – 14:30 Uhr)
  • West Coast Swing: Sugar Push Variations (15:00 – 16:30 Uhr)
  • West Coast Swing: Leading & Following (16:45 – 18:15 Uhr)

Teilnehmer der West Coast Swing Workshops sollten sicher Sugar Push, Left Side Pass, Right Side Pass, Tuck Turn und Basic Whip tanzen können

Trainer

  • Nico Huber und Sandra Fabiano

Kosten

  • Mitglieder pro Einzelworkshop: 15,00 € pro Person
    Vorzugspreis für alle drei Workshops: 40,00 € pro Person
  • Nicht-Mitglieder pro Einzelworkshop: 17,50 € pro Person
    Vorzugspreis für alle drei Workshops: 48,00 € pro Person

Ort

  • TSC Astoria Stuttgart e.V.
    Rotenwaldstr. 154, 70197 Stuttgart

Anmeldungen unter: breitensport@astoria-stuttgart.com

Ergebnisse „Hessen tanzt“

Vom 10. – 12.05.2024 fand in Frankfurt das Turnier „Hessen tanzt“ statt.
Einige unserer Paare waren vor Ort und konnten tolle Erfolge erzielen:

  • Tymofii Denysenko & Sofiia Chebrova gewinnen den 3. Platz beim Jun.I C Latein (10.05.2024)

  • Haled El Kabbani & Miriam Kuntnawitz erreichen Platz 5 beim Mas.I B Latein Turnier (10.05.2024)

  • Flavius Coros & Arina Vashchenko landen beim WDSF OPEN Latin YOUTH auf Platz 15 von 52 Paaren (11.05.2024)

  • Andrei Petcu & Alexandra Motoc belegen Platz 8 von 89 Paaren WDSF INT. OPEN Latin (12.05.2024)

Herzlichen Glückwunsch an unsere Paare, wir sind sehr stolz auf euch!

Gesamtergebnis (Weiterleitung zur Seite „hessen-tanzt.de“)

Tymofii Denysenko & Sofiia Chebrova (1. Paar von rechts) gewinnen den 3. Platz bei "Hessen tanzt" am 10.05.2024
Platz 3 für Tymofii Denysenko & Sofiia Chebrova

Landesmeisterschaften Möglingen

Am 27.04.2024 gehörten Sie zu unseren zahlreichen Helfern vor Ort bei unserem Sportturnier im Hallschlag – am 28.04.2024 standen Sie dann bei den Landesmeisterschaften der Masters in Möglingen selbst auf dem Tanzparkett:

  • Holger und Kerstin Herb erreichten in der Kategorie MASTERS II C STANDARD den 3. Platz
  • Thomas und Sarah Karle erreichten in der Kategorie MASTERS II A STANDARD Platz 4

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Auf der Seite des TBW gibt es zur Landesmeisterschaft einen ausführlichen Bericht und das Gesamtergebnis.

LM 28.04.2024 – 3. Platz MASTERS II C STANDARD: Kerstin und Holger Herb

Sportturnier 2024 Stuttgart-Hallschlag

Am 27.04.2024 war es endlich soweit: Unser Sportturnier für Kinder, Junioren und Jugend der D- und C-Klassen für Solo- und Paartanz fand bei bestem Wetter in Stuttgart, in der Turn- und Versammlungshalle Hallschlag/Römerkastell, statt.
Mit über 200 Besuchern und insgesamt 91 Starts war unser erstes Turnier nach langjähriger Pause ein voller Erfolg und eine rundum gelungene und schöne Veranstaltung für groß und klein.

Die steigende Teilnehmerzahl bei den Soloturnieren spricht Bände und ist ein deutliches Zeichen, das Solo-Tanzen immer bekannter und beliebter wird. Was zunächst ein bisschen ungewöhnlich erscheint – ein Paartanz ganz ohne Partner – entpuppt sich auf der Tanzfläche als echtes Highlight. Der Charakter des Tanzes geht trotz des fehlenden Partners nicht verloren und der Tanz – ob Samba, Jive oder Cha-Cha-Cha – ist selbst für die meisten Laien erkennbar. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer begeisterten mit ihrem Können das gesamte Publikum. 

Aber auch die Tanzpaare in den Startklassen Kin. D Latein, Jun.I D Latein und Jun.I C Latein konnten das Publikum mitreißen und es herrschte durchweg eine fröhliche und gelöste Stimmung, bei der man manchmal fast vergessen konnte, dass es sich hierbei um einen Wettkampf handelte. 

Einen tollen Erfolg gab es auch für unseren Verein: die amtierenden Landesmeister Tymofii Denysenko und Sofiia Chebrova konnten sich in diesem Turnier souverän den ersten Platz sichern. Herzlichen Glückwunsch, wir könnten nicht stolzer auf euch sein!

Mit deren Siegerehrung, die wie alle anderen von unserem Ehrenpräsidenten Steffen Harnisch durchgeführt wurde, endete dann auch dieser tolle Turniertag und die Teilnehmer und die Besucher konnten in’s Wochenende entlassen werden. 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer und Helferinnen, die vor Ort waren und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben, den Turnierleitern Kai Tröbensberger und Yvonne Speth, den Beisitzern und den Wertungsrichtern Stephan Marz, Benjamin Exner, Polina Polyakova, Carmela Saggio und Ralf Schüle (siehe Foto unten).


Danke auch an unsere fleißigen Vereinsmitglieder, die uns für die Verpflegung mit leckeren, selbst gebackenen Kuchen versorgt haben.

Wir hoffen, auch im kommenden Jahr wieder ein Turnier ausrichten zu dürfen und freuen uns schon jetzt darauf!

Hier geht es zu den Ergebnissen (inkl. Fotos von den Siegerehrungen)

Flavius Coros & Arina Vashchenko: Berufung in Landeskader

Flavius Coros und Arina Vashchenko (4. Platz bei den Landesmeisterschaften Anfang Februar, wir berichteten) wurden in den TBW-Landeskader Jugend Latein, berufen!

Beide tanzen erst seit Anfang des Jahres als Paar zusammen, daher ist ihre Aufnahme im Landeskader umso beeindruckender.

Herzlichen Glückwunsch, Flavius & Arina, wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!

Flavius Coros & Arina Vashchenko – Foto: privat

Bronze für Fainsils

Bei der WDSF Europameisterschaft Standard am 13.04.2024 in Chisinau (Moldawien) haben sich Tomas und Violetta Fainsil erneut einen Platz auf dem Siegertreppchen gesichert – Sie landeten als bestes deutsches Paar auf dem 3. Platz und gewannen Bronze!

Hier geht es zu dem Gesamtergebnis.

Herzlichen Glückwunsch, Tomas und Violetta!

Erfolgsserie für Kerstin und Holger Herb

Unser Turnierpaar Kerstin und Holger Herb hat in den letzten Wochen mehrere beeindruckende Erfolge erzielt!

Acherner Tanzsporttage, 24.02.2024 und Sinsheimer Tanzsporttage, 25.02.2024

Beim Acherner Tanzsporttag und den Sinsheimer Tanzsporttage gewannen Sie jeweils den ersten Platz in der C-Klasse. Beide waren total überwältigt: „Es hat uns total überrascht, als wir jeweils persönlich von den Turnierleitern aufgesucht und gefragt wurden, ob wir im nachfolgenden Master III B Turnier mittanzen wollen – da wir die C-Klasse-Turniere gewonnen haben!“, so Holger Herb. In Sinsheim erhielten sie sogar von allen 5 Wertungsrichter für jeden Tanz den 1. Platz. Nur in einem einzelnen Tanz hatten sie von einem Wertungsrichter „nur“ den 2. Platz erhalten. Bei dem B-Turnier in Sinsheim schafften Sie es sogar bis zur Zwischenrunde. 

Mergelpokal Heidenheim-Mergelstetten, 02.03.2024

Beim Pokalturnier in Heidenheim-Mergelstetten konnten Sie sich erneut durchsetzen und gewannen mit einer sehr guten Leistung den 1. Platz des Mergelpokal! Anschließend durften Sie erneut in Master III B Standard mittanzen und kamen hier sogar in die Endrunde (Platz 6 von 8).

Neckar Alb Tanz-Festival Tübingen & Reutlingen, 09.03.2024 – 12.03.2024

Beim NackarAlb Tanz-Festival in Tübingen und Reutlingen gingen Sie bei insgesamt 8 Turnieren an den Start und erreichten zwei Mal den zweiten Platz und ein Mal Platz 6.

Ebenfalls mit dabei war übrigens ein weiteres Paar vom Astoria, Manfred und Brigitte Winter. Diese belegten neben den Herbs am 09.03.2024 in Tübingen Platz 5 im Master III C Standard.

Wir sind unglaublich stolz auf diese enorme Leistung und gratulieren ganz herzlich zu dieser beeindruckenden Erfolgsserie!