Kategorie: Turnierergebnis

Es ist geschafft: Der Vereinsbetrieb startet wieder!

Liebe Astoria-Mitglieder,

wie bereits angekündigt werden wir nach einer langen Durststrecke unseren Vereinsbetrieb ab 08.06.2020 unter Einschränkungen wieder starten!

Die letzten Tage (und Nächte) haben Vorstand und Trainer die aktuellen Corona-Verordnungen analysiert und auf unseren Verein zugeschnitten. Teilweise kurzfristig veröffentlichte Neufassungen der Regelungen haben uns diese Arbeit nicht leichtgemacht, und werden uns auch in Zukunft noch beschäftigen.

„Es ist geschafft: Der Vereinsbetrieb startet wieder!“ weiterlesen

Corona-Virus: Derzeitige Lage für den Verein und Ausblick

Liebe Astoria-Mitglieder,

die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 09. Mai 2020 ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert, und diverse Lockerungen beschlossen, die seit 11. Mai 2020 Gültigkeit haben.

Bevor wir Sie darüber informieren, welche Auswirkungen die aktuelle Rechtsverordnung auf unseren Vereinsbetrieb hat, möchten wir Ihnen ausdrücklich für Ihre Treue zum TSC Astoria Stuttgart danken! Obwohl das gesamte Vereinsleben seit Wochen brach liegt, haben wir bisher keine signifikante Kündigungswelle wegen der Corona-Krise zu verzeichnen. Dies trägt entscheidend zur Überlebenssicherung des Vereins während, aber auch nach der Krise bei!

„Corona-Virus: Derzeitige Lage für den Verein und Ausblick“ weiterlesen

Corona-Virus: Auswirkungen auf den Vereinsbetrieb

Liebe Astorianer,

die Auswirkungen des Corona-Virus haben uns alle fest im Griff. Die täglich – oder manchmal sogar stündlich – aktualisierten Informationen, Empfehlungen und Anweisungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind meist mit drastischen und einschneidenden Maßnahmen verbunden. Dies gilt auch für unseren kompletten Vereinsbetrieb in vielfältigen Auswirkungen.

„Corona-Virus: Auswirkungen auf den Vereinsbetrieb“ weiterlesen

Erste WM-Teilnahme: 7. Platz für Tomas und Violetta

Vilnius, die Hauptstadt Litauens war am 30.11.2019 der Austragungsort der WM-Standard. 77 Paare aus 44 Nationen traten in der ausverkauften Siemens-Arena zu einer spannenden Weltmeisterschaft an, da durch den Wechsel der vierfachen Weltmeister Dmitry Zharkov/Olga Kulikova ins Profilager der Titel vakant war. Tomas Fainsil und Violetta Potsmetnaya, unsere frisch gebackenen Deutschen Meister, nahmen die Herausforderung auf ihrer ersten WM in bester Verfassung an und tanzten von Anfang an auf einem hervorragenden Niveau und wurden mit dem Einzug ins Semifinale belohnt. In einem sehr starken Feld verpassten sie das WM-Final denkbar knapp und erreichten mit dem siebten Platz ein Super-Ergebnis.

„Erste WM-Teilnahme: 7. Platz für Tomas und Violetta“ weiterlesen

2. Trophy-Wochenende in Weissach im Tal

Auf drei Flächen wurde am 26. und 27. Oktober bei der TBW-Trophy der Senioren in Weissach im Tal um Plätze und Medaillen getanzt. Unser Paar Brigitte und Manfred Winter ertanzten einmal den 3. Platz in der SEN III C Standard und einen 7. Platz in der 7er-Endrunde der SEN III C Standard. In den lateinamerikanischen Tänzen war es zweimal der 6. Platz bei den SEN II D. Damit haben Brigitte und Manfred weitere sieben Punkte in Latein eingefahren und freuen sich auf den bald anstehenden Aufstieg.